2023 Honda City facelift spotted in India; To offer ADAS

2023 Honda City Facelifting in Indien gesichtet; Biete ADAS an

Honda ist eines der erfolgreichsten Autos – der City bekommt bald ein Facelift. Nachdem das getarnte Test-Maultier des Autos in Thailand gesichtet wurde, wurde eine stark getarnte Version desselben zum ersten Mal in Indien gesehen 91Räder.

Das neue Honda City-Facelifting wurde in Pune, Maharashtra, gesichtet. Die Bilder weisen jedoch darauf hin, dass der Honda City mit indischer Spezifikation möglicherweise nicht alle Updates erhält, die auf den internationalen Märkten verfügbar sind. Der Honda City mit indischer Spezifikation wird wahrscheinlich mildere Updates einschließlich neuer Stoßstangen erhalten. In Indien ist der Honda City eher als Premium-Familienauto denn als Sportlimousine positioniert.

Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, könnte der neue Honda City im Inneren einige weitere Funktionen erhalten, wie z. B. mehr vernetzte Fahrzeugfunktionen, kabelloses Laden und belüftete Vordersitze. Es sollte auch ein überarbeitetes Infotainmentsystem mit mehr Konnektivitätsfunktionen erhalten. Honda wird jedoch wahrscheinlich die zweifarbige schwarze und braune Lederpolsterung in der überarbeiteten Version beibehalten.

Keine mechanische Modifikation

2023 Honda City Facelifting in Indien gesichtet;  Biete ADAS an

Was die Antriebsstränge betrifft, erwarten Sie, dass der überarbeitete Honda City den derzeit verfügbaren 1,5-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor fallen lässt. Dieser Dieselmotor ist nur mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich und erzeugt eine maximale Leistung von 100 PS und ein maximales Drehmoment von 200 Nm. Honda könnte diesen Dieselmotor aufgrund der zusätzlichen Kosten für die Anhebung auf BS6-Phase-2-Standards, die hohe Investitionskosten erfordern, aufgeben. Angesichts der begrenzten Menge an Dieselautos, die derzeit verkauft werden, wird Honda diesen Motor jedoch möglicherweise nicht weiter verwenden.

Das bedeutet, dass das neue Honda City Facelift mit zwei Antriebsstrangoptionen erhältlich sein wird. Da ist zunächst der volumenorientierte 1,5-Liter-Vierzylinder-Saugbenziner, der 121 PS Leistung und 145 Nm Drehmoment entwickelt und mit 6-Gang-Schaltgetriebe und CVT-Optionen erhältlich sein wird. Es wird auch den Nischen-1,5-Liter-Vollhybrid-Antriebsstrang geben, der einen Benzinmotor im Atkinson-Zyklus, einen vorne montierten Elektromotor und eine Lithium-Ionen-Batterie umfasst.

2023 Honda City Facelifting in Indien gesichtet;  Biete ADAS an

Honda hat seine Pläne für 2023 festgelegt, da zusammen mit dem überarbeiteten City ein neuer mittelgroßer SUV auf den Markt kommen wird, der es mit Hyundai Creta und Kia Seltos aufnehmen soll. Es wird jedoch sein Angebot reduzieren, indem aktuelle Modelle wie Jazz, WR-V und City der vierten Generation fallen gelassen werden.

Honda City hat sein 25-jähriges Jubiläum vollendet

Honda City vollendete dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen in Indien. Die Limousine ist nach wie vor sehr beliebt und übertrifft weiterhin Konkurrenten wie Maruti Suzuki Ciaz, Hyundai Verna, Skoda Slavia und Volkswagen Virtus GT.

Honda hat den brandneuen City e:HEV auf den indischen Markt gebracht. Das größte Kapital des Honda City Hybrid ist sein Antriebsstrang, der eine Kombination aus einem 1,5-Liter-Vierzylinder-Atkinson-Benzinmotor, gepaart mit einem Lithium-Ionen-Akkupack und einem zweimotorigen e-CVT-System ist, das einen Traktionsmotor und eine Generation umfasst Motor. Der City Hybrid bietet drei Fahrmodi: EV-Fahrmodus, Hybrid-Fahrmodus und Verbrennungsmotor-Fahrmodus. Der City-Hybrid beansprucht ein maximales Drehmoment von 253 Nm und eine maximale Kraftstoffeffizienz von 26,5 kmpl.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert