Der Absturz des Jeep Compass von Kerala MP AM Arif enthüllt illegales Hupen: auf Video festgehalten

Ein Jeep Compass SUV, der von AM Ariff, Abgeordneter des Bezirks Alappuzha in Kerala, gefahren wurde, war kürzlich in einen Unfall verwickelt. Der Politiker wurde nach dem Crash mit leichten Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Videos von der Absturzstelle zeigen, dass AM Ariff das Glück hatte, dem Absturz mit nur leichten Verletzungen entkommen zu sein. Eine andere Sache, die uns in den Videos aufgefallen ist, ist, dass das Auto, das der Gesetzgeber fährt, mehrere Hupen unter der Motorhaube hat. Es sei darauf hingewiesen, dass das Anbringen lauter Hupen an Fahrzeugen eigentlich illegal ist.

Das Video wurde hochgeladen von MediaoneTV live auf ihrem YouTube-Kanal. Im Video erklärt der Reporter, wie es zu dem ganzen Unfall kam und wie der aktuelle Zustand von AM Ariff ist. In den Videoaufnahmen ist deutlich zu erkennen, dass der Gesetzgeber mehrere Hupen an seinem Fahrzeug verbaut hat. Viele Zuschauer, die das Video gesehen haben, haben es auch bemerkt und kommentiert. Das Department of Motor Vehicles of Kerala ist berüchtigt dafür, gegen illegale Modifikationen und Anpassungen vorzugehen. Einige der Zuschauer wiesen auf die an den Autos der Gesetzgeber angebrachten Hupen hin und erwähnten, dass die MVD nur die breite Öffentlichkeit verfolgt und nicht gegen diese Politiker vorgeht.

Wie im Video zu sehen ist, hat der Jeep Compass 4 Hörner, die hinter dem Kühlergrill des SUV versteckt sind. Es geht definitiv lauter als eine Standardhupe in einem Fahrzeug. Die Verwendung lauter Hupen an Fahrzeugen ist illegal, und wir haben gesehen, wie Behörden Fahrzeugbesitzer für die Verwendung dieser lauten Hupen mit Geldbußen belegten. Laut Reglement liegt der zulässige Grenzwert für Hupen an einem Fahrzeug zwischen 96 dB und 112 dB. Wir haben die Verwendung von lauten Hupen an Fahrzeugen wie Bussen und Lastwagen gesehen, um sicherzustellen, dass andere Verkehrsteilnehmer sie bemerken. Diese lauten Hupen oder Druckhörner können Menschen im Straßenverkehr tatsächlich erschrecken und es könnte auch zu Unfällen kommen. Auch in diesem Fall hat der Politiker mit lauter Hupe dafür gesorgt, dass sein Fahrzeug auf der Straße nicht unbemerkt bleibt.

Wenn der Verkehrspolizei ein solches Fahrzeug mit lauter Hupe auf der Straße begegnet, kann sie das Fahrzeug tatsächlich beschlagnahmen. Kerala MVD hatte vor einiger Zeit Schallpegelmesser gekauft, um zu überprüfen, ob die in einem Auto verwendeten Hupen lauter als ein vorgeschriebener Grenzwert sind. Hoffentlich kann MVD diese Angelegenheit untersuchen und das Fahrzeug des Politikers inspizieren. Dem Bericht zufolge war AM Ariff MP in seinem Jeep Compass unterwegs. Er fuhr den SUV und war allein an Bord, als sich der Unfall ereignete. Der Vorfall ereignete sich in der Region Cherthala in Alappuzha. Der Politiker fuhr mit dem Fahrzeug auf den Anhänger eines am Straßenrand geparkten Lastwagens.

Die Front des Jeep Compass wurde vollständig zerstört und der Gesetzgeber wurde im Auto eingeklemmt, da die Türen verklemmt waren. Das Armaturenbrett und die Lenkräder sowie die Windschutzscheibe und der Rest der Frontpartie sind komplett beschädigt. AM Ariff wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und sofort in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Er erlitt nur leichte Verletzungen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert