Ex-Mahindra Thar holt Toyota Fortuner zurück, der im Gelände feststeckt

Offroading mit SUVs macht Spaß, wenn es richtig gemacht wird. Im Gelände stecken zu bleiben ist Teil des Spaßes und mit der richtigen Ausrüstung und den richtigen Fahrzeugen können festgefahrene Fahrzeuge ohne größere Probleme aus solchen Situationen herausgezogen werden. Wir haben viele Videos von SUVs gezeigt, die im Gelände unterwegs sind, stecken bleiben und später von anderen SUVs oder Rettungsfahrzeugen gerettet werden. Toyota Fortuner, Ford Endeavour, Maruti Gypsy und Mahindra Thar sind einige der am häufigsten gesehenen SUVs in diesen Videos. Hier haben wir ein Video, in dem ein Mahindra Thar der älteren Generation einen Toyota Fortuner-Traktor und SUV rettet, die im Gelände stecken geblieben sind.

Das Video wurde geteilt von Anshuman Bishnoi auf ihrem YouTube-Kanal. Das Video zeigt einen Traktor, der im Schlamm steckt, nachdem er von einer schmalen Schlammstraße gerutscht ist. Da es regnete, wurde der Schlamm klebrig und der Traktorfahrer konnte ihn nicht wegfahren. Die ältere Generation Mahindra Thar kommt dann zur Rettung. Zuerst bindet er ein Seil an der Rückseite des Traktors fest und versucht, ihn aus der Schlammgrube zu ziehen. Der Mahindra Thar versucht, den Traktor von hinten aus der Grube zu ziehen, aber es war nicht sehr erfolgreich. Der Traktor fuhr zurück, aber er kam nicht aus der Grube heraus.

Es gab Einheimische, die kamen, um dem Traktorfahrer mit dem Mahindra Thar zu helfen. Nachdem der Thar den Traktor von hinten gezogen hatte, entfernte er das Seil, band es an der Vorderseite des Traktors fest und begann, ihn zu ziehen. Nach mehreren Versuchen stieg der Traktor aus. Nach der Traktorrettung holte Mahindra Thar einen Toyota Fortuner, der im Gelände festgefahren war. Da es regnete, war die Strecke, auf der die Gruppe normalerweise im Gelände unterwegs ist, klebrig und rutschig. Der wohlhabende Fahrer bemerkte nicht, dass es zu seiner Linken eine steile Steigung gab und die Vorderräder dort stoppten.

Der rechte Hinterreifen hing in der Luft und der SUV konnte nicht herausfahren, weil keine Traktion vorhanden war. Mahindra Thar erreichte erneut die Rettungsstelle und nachdem er sich den Fortuner angesehen hatte, beschloss Thars Fahrer, den Geländewagen von hinten herauszuziehen. Noch einmal befestigt Mahindra Thar das Seil am Rücken des Fortuners und beginnt daran zu ziehen. Toyota Fortuner ist viel schwerer als Mahindra Thar, also beschleunigte der Fortuner-Fahrer auch das Auto, um Hilfe anzubieten. Fortuner machte langsam Fortschritte und innerhalb von Sekunden war er frei und alle vier Räder standen auf dem Boden. Es scheint, dass der Mahindra Thar das Rettungs- oder Bergungsfahrzeug der Gruppe war, da das Video auch zeigt, wie Thar einen Maruti-Zigeuner bergt, der auf einer klebrigen Schlammpiste feststeckte. Es ist immer eine gute Idee, ein Ersatzfahrzeug zu haben, wenn Sie ins Gelände gehen. Wenn Ihr Fahrzeug beschädigt oder festgefahren ist, können Sie sich darauf verlassen, dass das Rettungsfahrzeug Ihr Fahrzeug befreit. Auf diesen Reisen sollte auch Bergungsausrüstung mitgenommen werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert