Parked Tata Harrier SUV catches fire: Owner blames company [Video]

Geparkter Tata Harrier SUV fängt Feuer: Besitzer beschuldigt Firma [Video]

Autobrände können für den Besitzer verheerend sein, besonders wenn das Fahrzeug eingelagert ist. Hier ist ein Vorfall aus Gujarat, der zeigt, wie eine Tata Harrier Dark Edition Feuer fängt. Der Besitzer behauptet, das Auto habe von selbst Feuer gefangen, als es am Straßenrand geparkt war. Folgendes ist passiert.

Laut Besitzer Kunal Boghara fuhr er den Tata Harrier mit seiner Frau und seinem frisch verheirateten Cousin und seiner Frau. Nach einer Fahrt von etwa 15 km stellte er das Fahrzeug am Straßenrand ab und ging nach oben. Nach 15 Minuten Parken des Fahrzeugs brach gegen 1:30 Uhr das Feuer im Auto aus.

Der Wachmann versuchte zuerst, das Feuer zu löschen, indem er Wasser aus Eimern goss, aber nachdem er es nicht geschafft hatte, rief er den Autobesitzer an. Der Besitzer Kunal rief die Feuerwehrbrücke an und sie brauchten ungefähr 20 Minuten, um den Ort zu erreichen. Als die Feuerwehr das Feuer löschte, entleerten sie das Fahrzeug vollständig. Videos zeigen, dass sich das Feuer ziemlich schnell durch die Karosserie des Fahrzeugs ausbreitete.

Der Besitzer sagt, dass das Fahrzeug im Lagerzustand war und kein Aftermarket-Zubehör installiert war. Es war die XZA+-Variante der Spitzenklasse, was bedeutet, dass sie mit allem Schnickschnack ausgestattet ist.

Harrier wurde kürzlich gewartet

Laut Kunal wurde das Fahrzeug kürzlich von einem von Tata Motors autorisierten Servicezentrum gewartet. Der letzte bezahlte Service war am 3. November 2022. Er hat das Auto am 27. Juli 2021 gekauft, was bedeutet, dass das Fahrzeug noch von der offiziellen Garantie von Tata Motors abgedeckt war.

Kunal gab jedoch bekannt, dass er mit einem Batterieproblem konfrontiert war. Vor ein paar Wochen war die Batterie in seinem Tata Harrier XZA komplett leer und das Service-Center hat die Batterie aufgeladen und wieder eingebaut. Allerdings war der Akku nach drei Tagen wieder komplett leer. Daraufhin tauschte das Service-Center die alte Batterie gegen eine neue aus.

Kunal sagt auch, dass eine Untersuchung von Tata Motors darauf hindeutet, dass das Feuer im Motorhaubenbereich des Autos begonnen hat. Der Sicherheitsbeauftragte bestätigte auch, dass das Feuer in der Motorhaube auf der Fahrerseite ausgebrochen war. Kunal will eine Erklärung, warum das Auto Feuer gefangen hat.

Ein Auto, das Feuer fängt, ist sicherlich ein Großereignis, aber es ist ein Einzelfall. Es gibt keinen anderen Fall, in dem sich ein solcher Vorfall ereignet hat.

Tata Harrier-Facelifting im Gange

Tata arbeitet an einem Harrier-Facelift. Der Harrier erhielt Anfang 2022 ein Quarantäne-Update, wonach der SUV nur geringfügige Funktionserweiterungen und neue Farbschemata erhielt. Während sich der Wettbewerb mit neuen Rivalen verschärft, arbeitet Tata Berichten zufolge an der ersten großen Designaktualisierung des Harrier.

Auch in der Facelift-Version behält der neue Tata Harrier seinen 2,0-Liter-Dieselmotor bei, der 170 PS Leistung und 350 Nm Drehmoment erzeugt und wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 6-Gang-Automatikgetriebe angeboten wird. Es könnte auch eine neue Option eines seit langem diskutierten turbogeladenen Benzinmotors geben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert