Mahindra-Jeep kippt um, während er mit hoher Geschwindigkeit abbiegt

Mahindra-Jeeps sind in vielen ländlichen Gebieten Indiens immer noch weit verbreitet. Es wird oft verwendet, um Personen und Güter von einem Ort zum anderen zu transportieren. Es wird besonders in hügeligen Gebieten eingesetzt, wo eine normale Rikscha möglicherweise nicht sehr effizient ist. Meistens sind die Fahrer dieser Jeeps sehr erfahren, aber wie in allen Fällen gibt es auch hier Ausnahmen. Viele von ihnen fahren sehr rücksichtslos, was oft zu Unfällen führt. Hier haben wir so ein Video, wo ein Mahindra-Jeep mit Menschen in einer Ecke umkippt.

Das Video wurde geteilt von Manorama-Neuigkeiten auf ihrem YouTube-Kanal und dem Bericht zufolge ereignete sich der Unfall im Bezirk Wayanad in Kerala. Der ganze Vorfall wurde auf einer Videokamera aufgezeichnet, die in einem Geschäft die Straße runter aufgestellt war. In diesem Video ist ein Jeep Mahindra zu sehen, der eine Straße überquert. Im Jeep sitzen Leute. Aus den Aufnahmen ist ersichtlich, dass der Jeep schnell gefahren ist und als er die Kurve erreicht, dreht der Fahrer plötzlich um und bereut seine Entscheidung sofort.

Der Jeep war zu schnell für die Kurve. So schnell, dass der Jeep nach dem Abbiegen auf die Straße überschlug. Vor den Läden standen Menschen. Schnell versammelten sie sich alle um den Jeep und begannen mit der Rettung der Passagiere. Der Fahrer war die erste Person, die herauskam, und danach begann er auch, Menschen zu retten. Weitere Menschen versammelten sich, um herauszufinden, was genau passiert war, und alle begannen, den Jeep anzuheben. Alle begannen den Jeep zu schieben und langsam war der umgestürzte Jeep wieder auf der Straße mit allen vier Rädern auf der Straße. Wie im Video zu sehen, saßen Passagiere auf den Sitzbänken im Fond. Sie standen unter Schock und realisierten nicht, was gerade passiert war. Sie sitzen vor einem der Geschäfte.

Glücklicherweise wurde keiner der Passagiere ernsthaft verletzt. In diesem Fall war kein anderes Fahrzeug beteiligt. Es war allein die Schuld des Fahrers. Er fuhr den Jeep zu schnell und das führte zu diesem Unfall. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, fuhr er keine niedrige Limousine oder Fließhecklimousine, um aggressiv in die Kurve zu fahren. Es scheint nicht, dass der Jeep überladen war. Wenn ja, hätte es noch schlimmer kommen können. Der hier gezeigte Jeep ist ein großes Fahrzeug. Wir haben gelernt, dass größere Fahrzeuge aufgrund ihres höheren Schwerpunkts instabil sind.

Deshalb ist es nicht empfehlenswert, mit einem SUV oder einem Highspeed-Designerauto um die Ecke zu fahren. Wenn Sie das tun, passiert genau das. Der hier gezeigte Jeep ist ein Ladder-on-Frame-SUV und im Gegensatz zu einem Monocoque-SUV verhalten sich Karosserie und Fahrgestell der Fahrzeuge nicht auf die gleiche Weise. Bei dieser schnellen Kurve hatte sich das gesamte Gewicht auf eine Seite verlagert, wodurch der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Wenn Sie solche Fahrzeuge fahren, bremsen Sie immer ab, bevor Sie eine Kurve oder Kurve nehmen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert