Royal Enfield Super Meteor 650 Cruiser-Motorrad auf der EICMA 2022 vorgestellt

Royal Enfield hat endlich sein mit Spannung erwartetes Motorrad Meteor 650 auf der EICMA 2022 in Mailand, Italien, vorgestellt. Das Motorrad wurde offiziell enthüllt und die offizielle Markteinführung des Motorrads wird in Kürze stattfinden. Das Motorrad wird in zwei Varianten erhältlich sein. Es gibt eine Standardversion und einen Tourer. Wie der Name schon sagt, ist die Super Meteor 650 eigentlich eine größere Version der 350-ccm-Version, die vor einigen Jahren auf den Markt kam. Wie viele andere Motorräder von Royal Enfield hat auch die Meteor 650 ein Neo-Retro-Design. Die Meteor 650 wird als Flaggschiff-Cruiser des indischen Herstellers angeboten.

Siddhartha Lal, Managing Director von Eicher Motors Ltd., kommentierte die Cruiser-Abstammung und Herangehensweise von Royal Enfield an den Motorradbau wie folgt: „Wir hatten schon immer einen differenzierten Ansatz beim Bau von Motorrädern und unser neuer Cruiser, die Super Meteor 650, ist die nächste Evolution dieses Ansatzes. Inspiriert von unseren eigenen Langstreckenfahrerfahrungen und denen unserer Kunden haben wir das Super Meteor so gebaut, dass es für alle Sinne ein absoluter Genuss ist. Der Motor ist super kultiviert und reaktionsschnell und bietet ein entspanntes Erlebnis von Teilgas bei Geschwindigkeiten über der Autobahn, die Fahrergonomie ist fein abgestimmt, um ein ruhiges und dennoch kontrolliertes Fahrerlebnis zu bieten, und das Gesamtfinish von Teilen und Materialien von höchster Qualität. wecken visuelles und sensorisches Vergnügen. Die wunderschöne Silhouette und die Konturen der Super Meteor wurden von Generationen von Royal Enfield-Kreuzern inspiriert und sind sofort vertraut und doch absolut unverwechselbar.

Royal Enfield Super Meteor 650 Cruiser-Motorrad auf der EICMA 2022 vorgestellt

Das Fahrrad erhält wie der Meteor 350 Leichtmetallräder. Die Vorderseite erhält 19-Zoll-Räder, während die Rückseite 16-Zoll-Einheiten erhält. Als wir nach oben fahren, bekommt das Fahrrad eine dicke 43-mm-USD-Gabel. Dies ist das erste Mal, dass Royal Enfield dieses Setup auf einem ihrer Motorräder verwendet. Die Scheinwerfer sind voll LED, was eine weitere Premiere für den Hersteller ist. Es bekommt auch ein überarbeitetes Kombiinstrument und es kommt mit einem integrierten Navigationssystem. Sowohl vorne als auch hinten sind mit Scheibenbremsen ausgestattet und das Motorrad ist mit Zweikanal-ABS ausgestattet.

Royal Enfield Super Meteor 650 Cruiser-Motorrad auf der EICMA 2022 vorgestellt

Das Design des Kraftstofftanks ähnelt dem, was wir bei anderen Royal Enfields gesehen haben. Der tropfenförmige Tank fasst 15,7 Liter. Das Fahrrad bietet einen niedrigen, gezackten Sattel mit breitem, zurückversetztem Lenker. Das Fahrrad bietet nach vorne gerichtete Fußrasten, die dem Fahrer eine entspannte Fahrposition bieten. Royal Enfield erwähnt, dass das neue Chassis des Super Meteor einen niedrigen Schwerpunkt hat, was zu Stabilität und Handling bei hohen Geschwindigkeiten beiträgt. Was den Motor betrifft, wird Super Meteor von Royal Enfields 650-ccm-Motor angetrieben. Dies ist derselbe Motor, der in den Motorrädern Interceptor 650 und Continental GT 650 debütierte.

Royal Enfield Super Meteor 650 Cruiser-Motorrad auf der EICMA 2022 vorgestellt

Der 648-ccm-Parallel-Twin-Motor erzeugt 47 PS und 52 Nm maximales Drehmoment und ist mit einem 6-Gang-Getriebe mit Rutschkupplung und Unterstützung gekoppelt. Die Standardversion des Motorrads ist in 5 Farben erhältlich. Es wird in Astral Black, Astral Blue, Astral Green, Interstellar Grey und Interstellar Green erhältlich sein. Es gibt eine Tourer-Variante des Fahrrads, die in den Farben Celestial Red und Celestial Blue erhältlich ist. Der Super Meteor wird voraussichtlich etwa Rs 3,5 Lakh ab Ausstellungsraum bis Rs 4 Lakh ab Ausstellungsraum kosten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert