innova hycross sunroof photo

Starker Benzin-Hybrid-Antriebsstrang für Indien bestätigt

Der Toyota Innova wird zum ersten Mal in der Geschichte den Dieselmotor vollständig aufgeben und zu einem Hybrid, Benzin-Hybrid, um genau zu sein. Toyota India hat bestätigt, dass der kommende Innova HyCross einen leistungsstarken Hybridantriebsstrang zusammen mit einem natürlich angesaugten Benzinmotor in den unteren Verkleidungen bekommen wird. Der HyCross wird in Indien während der Indian Auto Expo 2023 eingeführt, wo auch die Preisankündigung stattfindet. Eine offizielle Enthüllung ist jedoch viel näher, am 25. November 2022. Der MPV wird jedoch am 21. November zum ersten Mal in Indonesien gezeigt. In Indonesien wird der HyCross Innova Zenix heißen und als Crossover positioniert werden.

Leistungsstarker Gas-Hybrid-Antriebsstrang

Toyota ist kein Unbekannter für leistungsstarke Hybride. Tatsächlich ist der japanische Autohersteller weltweit führend in der Hybridtechnologie, wobei die Prius-Limousine eines der meistverkauften Hybridautos der Welt ist. In Indien führte Toyota den potenten Hybriden mit dem Kompakt-SUV Hyryder in den Massenmarkt ein. Der Innova HyCross wird der zweite Mainstream-Toyota, der leistungsstarke Hybridtechnologie auf den indischen Markt bringt. Während der Hyryder einen 1,5-Liter-3-Zylinder-Saugbenzinmotor verwendet, der mit einem Elektromotor gekoppelt ist, wird der HyCross einen größeren 2-Liter-4-Zylinder-Saugbenzinmotor verwenden, der mit einem Elektromotor gekoppelt ist. Ein CVT-Automatikgetriebe sendet Drehmoment an die Vorderräder des HyCross.

Erster frontgetriebener Innova

Toyota Innova HyCross: Leistungsstarker Benzin-Hybrid-Antriebsstrang für Indien bestätigt

Dies ist eine weitere großartige Entwicklung und eine Abkehr von der Norm. Zwei Generationen lang wurde die Toyota Innova-Linie als MPV mit Leiterkarosserie und Hinterradantrieb verkauft. Mit dem HyCross bricht Toyota mit dieser Tradition und stattet den neuen MPV mit einem Monocoque-Chassis und einem Frontantriebslayout aus. Das Frontantriebslayout und das Unibody-Chassis machen den Innova leichter als je zuvor und auch autoähnlicher zu fahren. Toyota wird voraussichtlich Pkw-Käufer mit dem neuen Innova HyCross ansprechen, der neben dem Innova Crysta verkauft wird. Der Innova Crysta wird wahrscheinlich in den Kabinenmarkt gedrängt.

Kommende ADAS-Technologie

Der Innova HyCross wird voraussichtlich auch der erste Toyota in Indien sein, der über ein Advanced Driver Assistance System (ADAS) verfügt. ADAS ist eine neue Sicherheitstechnologie, die eine Reihe radarbasierter Funktionen wie autonomes Bremsen, Spurhalteassistent, Spurverlassenswarnung, adaptive Geschwindigkeitsregelung und mehr kombiniert. ADAS macht Autos nicht nur sicherer, sondern reduziert auch den Kraftaufwand beim Autofahren. Durch das Angebot von ADAS für den Innova HyCross wird Toyota die erste Marke sein, die diese Funktionalität für einen in Indien verkauften Minivan anbietet.

Weniger Minivan und mehr Crossover

Styling-Hinweise vom Innova HyCross deuten darauf hin, dass das neue Fahrzeug eher als Crossover als als Minivan positioniert wird. Zu den Design-Highlights zählen ausgestellte Radläufe, eine markante Charakterlinie an den Türen, eine aggressive Frontpartie mit Wabengitter und ein massives Panorama-Schiebedach.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert