Die Mehrheit der Kalifornier unterstützt das Verbot von gasbetriebenen Autos

Eine Mehrheit der Kalifornier unterstützt das Ziel des Staates, den Verkauf neuer Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor bis 2035 zu verbieten, aber die Meinungen sind laut Meinung sehr parteiisch eine neue Umfrage unter der Leitung von UC Berkeley.

Ein kürzlich verabschiedetes staatliches Gesetz, das vorschreibt, dass alle in Kalifornien verkauften Neufahrzeuge vollelektrisch oder Plug-in-Hybrid sein müssen, wurde von 55 % der Befragten unterstützt, wobei 33 % dies ausdrücklich befürworteten. Im Vergleich dazu sprachen sich 39 % gegen den Plan aus, der den Verkauf neuer Benzin- und Dieselfahrzeuge ohne Plug-in-Anschluss in den nächsten 12 Jahren schrittweise auslaufen ließ.

Hyundai Ioniq 5 2023

Die Meinungen waren jedoch nach politischen Parteien und Ideologien scharf gespalten. Während 77 % der registrierten Demokraten und 88 % der Wähler, die sich selbst als „stark liberal in der Politik“ bezeichnen, den Plan unterstützten, waren 81 % der Republikaner und 79 % derjenigen, die sich als stark konservativ bezeichnen, dagegen.

„Die Ergebnisse zeigen, wie alltägliche Fragen, wie zum Beispiel welche Art von Auto man fahren soll, in unserer zeitgenössischen, politisch polarisierten Realität sehr parteiisch werden können“, sagte Umfrageleiterin Cristina Mora in einer Erklärung.

Trotzdem betrachten die Amerikaner Elektrofahrzeuge mit überwältigender Mehrheit als umweltfreundlicher, so eine Umfrage aus dem Jahr 2021. Sie ergab, dass zwei Drittel der Amerikaner der Meinung waren, dass Elektrofahrzeuge besser für die Umwelt sind, während eine andere Umfrage, die etwa zur gleichen Zeit durchgeführt wurde, überparteiliche Unterstützung dafür zeigte verstärkter Einsatz erneuerbarer Energien.

2022 GMC Hummer EV ausgestattet mit Zubehör – SEMA Show 2021

2022 GMC Hummer EV ausgestattet mit Zubehör – SEMA Show 2021

Eine Umfrage im letzten Jahr ergab, dass es eine breite, überparteiliche Unterstützung für die Einführung von Elektrofahrzeugen gab, obwohl das Verbot nicht festgelegt wurde, und das könnte der Grund zur Sorge sein.

Energieunabhängigkeit war einst etwas, das von den Republikanern weithin gepredigt wurde. Der Widerstand der Trump-Administration gegen die Elektrofahrzeugpolitik könnte zu dieser Polarisierung beigetragen haben.

Doch selbst auf dem Höhepunkt der Feindseligkeit der vorherigen Regierung gegenüber umweltfreundlichen Autos ergab eine Umfrage aus dem Jahr 2019, dass 77 % Elektrofahrzeuge positiv sehen, darunter 70 % Republikaner. Vielleicht hat die Aussicht auf ein Verbot gasbetriebener Autos die Situation geändert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert