Mysteriöser Ferrari V12-Test in Maranello

Wir würden niemals Nein dazu sagen, dass Ferrari seinen V12-Motor in einem anderen Auto verwendet.

Einer der Vorteile, in Maranello, Italien, zu sein, ist, dass Sie vielleicht sehen werden, wie Ferrari eines seiner kommenden Modelle testet. Für YouTuber Varryx ist es ein alltägliches Ereignis, da sie viele Ferrari-Test-Maultiere auf der Straße erbeutet haben.

Die neuesten Ferrari-Spionageaufnahmen von Varryx zeigen, was wie ein Roma in Tarnung aussieht, aber es gibt ein Geheimnis unter der Haube. Gemäß ihrem oben gefundenen Videokommentar wird dieses Ferrar-Testmaultier von einem V12-Motor angetrieben. Es klingt zwar nicht heftig wie jeder andere V12-Motor, aber das liegt daran, dass es gedämpft sein soll. Außerdem scheint die Front des Autos verlängert worden zu sein, damit der V12-Motor passen könnte.

Was dieses Auto am Ende sein wird, merkt Varryx an, dass es höchstwahrscheinlich das sein wird 812 Superschnell Nachfolger und wird 2024 erscheinen. Das bedeutet, dass wir nicht nur viel Zeit haben, auf die Enthüllung zu warten, sondern auch viel Zeit, um zu spekulieren. Schauen Sie auf jeden Fall bei uns vorbei, um weitere Informationen zu erhalten, sobald diese bekannt gegeben werden.


Quelle: YouTube/Varyx

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert