Porsche reist nach Frankreich, um einen ganz besonderen 911 Carrera RS 2.7 und seinen glücklichen Besitzer kennenzulernen

Der blutorange 911 Carrera RS 2.7 strahlt wie die Sonne, als sich das Tor zum Anwesen von André Lotterer öffnet.

Es gibt Momente, die eine Marke definieren, und für Porsche war dieser Meilenstein die Schaffung des legendären 911. Im Laufe seiner Entwicklung hat der 911 verschiedene Iterationen angenommen und wird dies auch weiterhin tun, die sich auf eine perfekte Mischung aus Design, Leistung und Technologie konzentrieren. . Einer der bekanntesten deutschen Sportwagenurlaube ist der Porsche 911 CarreraRS 2.7, ein Leichtbau-Chassis, debütierte vor 50 Jahren in Paris auf der Internationalen Automobilausstellung. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des 911 Carrera RS 2.7 kehrt Porsche gerne nach Südfrankreich zurück, um ein ganz besonderes Exemplar des RS 2.7 und seines Besitzers kennenzulernen.

MUSS LESEN: Porsche feiert 50 Jahre des legendären 911 Carrera RS 2.7

In der Sonne strahlt der prächtige 1973er Porsche 911 Carrera RS 2.7 von Porsche-Werksfahrer André Lotterer. Während sich sein auffälliges blutorangefarbenes Finish als seltenes Merkmal erweist, ist das Besondere an diesem Modell, dass es die Produktionsnummer 0027 von 1580 Exemplaren trägt. Der mittlerweile 50 Jahre alte und mit modernster Technik ausgestattete klassische 911 sorgt nach wie vor für ein aufregendes Fahrerlebnis, wie André sagt: „Einen klassischen 911 zu fahren ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit.“ Mit den Schlüsseln zu einem Stück Porsche-Geschichte stellte André bei einigen Recherchen fest, dass sein Porsche 911 Carrera RS 2.7 am 27. Oktober 1972 vom Band lief.. Seit seiner 9 Jahre alten Vollrestaurierung fährt André Lotterer seinen ganzen Stolz und seine Freude mit seiner berühmten Entenlippe im Rückspiegel durch die Nebenstraßen der Region. Sehen Sie alle aktuellen Porsche 911 Carrera RS 2.7s zum Verkauf auf duPont REGISTRY, indem Sie auf den Link unten klicken. Besuchen Sie das duPont REGISTRY erneut, um weitere Informationen über den bevorstehenden Luxus-Lifestyle und Porsche zu erhalten.

Quelle: Porsche


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert